Hundehaltung

Neue Regelungen für Hundehalter:innen (01.09.2022)

Service-Tipps (Sachkundenachweis, Heimtierdatenbank, Gebühren)

5 Spielregeln für das Zusammenleben von Mensch und Hund

 

  • Spielregel 1  

  • Spielregel 2  

  • Spielregel 3  

  • Spielregel 4  

  • Spielregel 5  

Hundeabgabe

Die Hundeabgabe (Hundesteuer) ist nichts Neues und eine Pflicht für jeden Hundehalter und jede Hundehalterin. 

Sie wird von dern Hauptwohnsitzgemeinde festgesetzt und eingehoben. Die Hundeabgabe ist erstmals binnen 2 Wochen nach der Anmeldung des Hundes und in der Folge jährlich bis zum 31. März zu entrichten. 

Die aktuellen Gemeindegebühren in Bezug auf die Hundehaltung finden Sie hier:

Pitzenberg
Pühret
Rutzenham
Oberndorf
Schlatt

 



Das könnte Sie auch interessieren

FAQs - Häufig gestellte Fragen rund ums Thema Hundehaltung

                                                                                                                                         

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: 

Amt der Oö. LandesregierungDirektion Inneres und Kommunales - Verwaltungspolizei

Bahnhofplatz 1
4021 Linz
Telefon +43 732 77 20 143 19
Fax +43 732 77 20 21 48 15
E-Mail pol.ikd.post@ooe.gv.at

Quelle: www.land-oberoesterreich.gv.at/96891.htm